AdobeStock_70547714 [Konvertiert]-01-983791-edited.png

EMV IN DER SYSTEMGASTRONOMIE

Posted by Holger Urban

Scrægg-Rührei – gesundes Fast Food dank EMV Filter

Auch die moderne Systemgastronomie ist geprägt von dem Streben nach immer leistungsstärkeren, effizienteren Geräten. Gleichzeitig steigt der Bedarf an gesunden und hochwertigen Nahrungsmitteln, die jedoch auch möglichst schnell zur Verfügung stehen sollen.
In modernen (Gross-)Küchen sind dauerhaft und parallel eine Vielzahl an unterschiedlichen Geräten in Betrieb. Somit spielt die elektromagnetische Verträglichkeit bei der Geräteentwicklung eine grosse Rolle. Um ungewollte Störungen zu vermeiden, muss die Einhaltung von aktuellen Grenzwerten bei jedem einzelnen Gerät garantiert werden. Hier kommen flexible EMV Filter zum Einsatz.

Funktionsweise von EMV-Filter

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) beschäftigt sich mit unterschiedlichen Ausbreitungsarten und der Unterdrückung von Störungen in einem elektrischen System. Sind mehrere elektronische Geräte parallel im Einsatz, können diese sich gegenseitig in ihrer Funktionalität beeinflussen und Störungen begünstigen. Um diesen Funktionsstörungen entgegenzuwirken, sind gesetzlich geregelte Schutzanforderungen zu erfüllen. Der Einsatz von EMV Filtern schützt Elektronik vor Störungen. Als internationaler Marktführer für EMV Filter entwickelt die Schaffner Gruppe beständig flexible, effiziente und leistungsstarke Lösungen für verschiedene Anwendungsbereiche.

Scrægg - endlich nicht mehr Herumeiern! 

FN_9289_9290Schaffner EMV Filter finden dabei in den unterschiedlichsten Geräten Verwendung: von der Kaffeemaschine bis hin zum Rührei-to-Go Automaten, eine von dem innovativen SCRAEGG Team entwickelte Fast-Food Lösung. Mit ihrem originellen System zur sekundenschnellen Zubereitung von Rührei und warmen Mahlzeiten ist das in Wiesloch und Heidelberg ansässige Start-up auf Erfolgskurs. Bereits ein Jahr nach Gründung verkauft sich das Produkt so gut, dass das Unternehmen ein rasantes Wachstum verzeichnet und Produktionskapazitäten, Firmengelände und Team erweitert. Die Idee hinter dem Erfolgsprodukt ist so einfach wie genial: Mittels eines Dampfstrahls wird schmackhaftes Rührei komplett ohne Fett innerhalb von nur 15 Sekunden zubereitet. Geradezu eine Revolution in der Lebensmittelbranche.

Effizienz und Funktionalität dank Schaffner PEM

Das Geheimnis hinter dem innovativen System? SCRAEGG verbaut Power Entry Module (PEM) der Reihe FN9280/90 von Schaffner. Schon in der Entwicklung wurde durch den Einsatz des Produktes aus der IEC Inlet Familie Entwicklungsaufwand sowie -zeit enorm reduziert. Durch Messungen mit dem Schaffner Produkt konnte direkt eine schnelle und funktionale Lösung für Problemstellungen gefunden werden.

Die verwendeten PEM kombinieren Switch und Fuse, wobei die Sicherungshalter in dem Schalter integriert sind und somit besonders wenig Platz benötigen. Mit einer Höhe von nur 46 mm ist das kompakte Design des PEM ideal geeignet für das innovative SCRAGG System. Zusätzlich bieten die Power Entry Module maximale Flexibilität und ermöglichen verschiedene Einbaumethoden.

Dank der Schaffner EMV Filter werden die aktuellen Grenzwerte in Bezug auf die elektromagnetische Verträglichkeit lückenlos eingehalten. Der Schaffner Stecknetzfilter garantiert, dass die strengsten Abstrahlungslimiten der EU tadellos erfüllt werden können und das SCRAEGG Team weiterhin auf der Erfolgswelle schwimmt.

 
Diesen Post teilen: